Erfahrungen mit dem Coimbraprotokoll

Jetzt bin ich schon im 8. Monat

Hallo ihr Lieben, Nein, hier geht es natürlich NICHT um eine Schwangerschaft, sondern um meine Zeit im Coimbraprotokoll 😉 Vielleicht kann ich jedem, der auch so schlimm unter Fatigue leidet, mit meinem Post etwas Mut machen. Ich beziehe mich jetzt ausschließlich darauf, weil es für mich das schlimmste Gefühl ist, das ich kenne und der… Weiterlesen Jetzt bin ich schon im 8. Monat

Erfahrungen mit dem Coimbraprotokoll

Coimbraprotokoll Tag 97

So, nun ist es mal wieder Zeit für ein Update meines Verlaufs des Coimbraprotokolls. Mich erreichen diesbezüglich immer mehr Nachrichten und viele sind interessiert an dem Ganzen. Deshalb teile ich meine Erfahrungen hier mit euch - ich möchte euch Mut machen und vor allem Hoffnung, damit ihr es auch versucht. Ich erlebe wirklich mehr und… Weiterlesen Coimbraprotokoll Tag 97

Erfahrungen mit dem Coimbraprotokoll

Coimbraprotokoll Tag 54

Heute ist der 54. Tag des Coimbraprotokolls für mich. Da ich gestern einen Termin bei meinem Heilpraktiker hatte, der das Protokoll begleitet, gibt es ein paar Neuigkeiten. Ich habe letzte Woche mal wieder 24h-Sammelurin abgegeben, um meinen Urin auf Calcium und Phosphat zu untersuchen. Da durch die hohe Vitamin D-Einnahme vermehrt Calcium gespeichert wird, muss… Weiterlesen Coimbraprotokoll Tag 54

Erfahrungen mit dem Coimbraprotokoll

Tag 41 – was hat sich getan?

Heute bin ich am 41. Tag (Start 05.05.2017 mit 60.000IE) des Coimbraprotokolls angelangt und möchte nun endlich mal zusammenfassen, was sich bisher alles bemerkbar gemacht hat. Die erste Reaktion meines Immunsystems war ein Bilderbuch-Herpes, bzw. gleich eine glückliche Familie auf meinen Lippen. Erst waren es zwei, die sich in der Nacht dann vermehrt haben. Diese… Weiterlesen Tag 41 – was hat sich getan?