Gastbeiträge

Gastbeitrag der Erste

Hallo ihr Lieben, heute möchte ich den ersten Gastbeitrag veröffentlichen. Er stammt von der lieben Cirsten, die ich über Instagram kennen gelernt habe. Sie widmet sich dem Thema "Familie und MS" und hat in diesbezüglich leider sehr schlechte Erfahrungen gesammelt, was mich sehr traurig macht. Ich wollte ihr gerne einen Raum geben dies zu schildern… Weiterlesen Gastbeitrag der Erste

Positives Gedankengut

Glück empfinden

Neulich hatte ich ein Gepräch mit Jemandem, in dem es um Glück ging. Mein Gegenüber sagte mir "Ich möchte doch nur glücklich sein. Und dazu brauche ich einen anderen Menschen." Lange haben wir darüber geredet, diskutiert und ich habe meine Sichtweise dazu geschildert. Auf einen gemeinsamen Nenner sind wir bisher nicht gekommen 😉 Es beschäftigte… Weiterlesen Glück empfinden

Uncategorized

Leben mit Fatigue

Da die Fatigue momentan wieder seeeeehr penetrant ist, dachte ich mir, dass ich sie hier mal etwas näher beschreibe. Es ist mein belastendstes Symptom und gleichzeitig jenes, das am schwersten nachvollziehbar für die Außenwelt ist, wenn man es denn selbst nicht kennt. Fatigue äußert sich aber - wie alles andere auch - sicher bei jedem… Weiterlesen Leben mit Fatigue

Veränderungen

Einfach mal auskotzen

Ich muss hier heute mal ordentlich Dampf ablassen. Bitte nur weiterlesen, wenn ihr das ertragen könnt. Ich habe heute eine Mordswut auf diese scheiß Erkrankung. Ich beschwere mich wirklich nicht oft, versuche alles positiv zu sehen und diese positive Haltung auch anderen zu vermitteln. Generell versuche ich alles von der positiven Seite zu sehen und… Weiterlesen Einfach mal auskotzen

Medikamente

Erfahrung mit Fampyra

Seit 6 Tagen nehme ich Fampyra ein, welches mir mein Neurologe verschrieben hat. Es ist ein Medikament, das die Gehfähigkeit von MS-Patienten mit Gehbeeinträchtigung verbessern soll. Dies geschieht indem die Kaliumausschüttung der geschädigten Nervenzellen gehemmt wird und somit höchstwahrscheinlich Signalübertragungen wieder normalisiert. Bei uns MS-Betroffenen ist da ja so einiges fehlgeschaltet 😉 Fampyra ist auch… Weiterlesen Erfahrung mit Fampyra

Uncategorized

Ein Lebenszeichen

Ihr Lieben, ich habe eine Weile nichts von mir hören lassen. Ich habe mich während meiner 5-wöchigen Reha ein bisschen von den sozialen Netzwerken zurückgezogen. Zum einen war die Reha einfach wahnsinnig anstrengend für mich, zum anderen habe ich viel Zeit gebraucht um über einiges nachzudenken und mir über einiges klar zu werden. Außerdem habe… Weiterlesen Ein Lebenszeichen

besondere Anlässe

Ein viertel Jahrhundert

Heute habe ich mir überlegt euch rückwirkend an meinem Geburtstag, der gestern war, teilhaben zu lassen. Zuerst einmal möchte ich mich bei allen bedanken, die gestern an mich gedacht haben. Es hat mich wirklich sehr berührt wie viele Nachrichten mit den liebsten Wünschen mich erreicht haben. Zudem habe ich von manchen sogar unerwartet Post bekommen...… Weiterlesen Ein viertel Jahrhundert